Modellbestimmungen

 

Ein Modell für Nagelmodellagen verpflichtet sich für folgende Punkte:

1. Modell sein heißt zu Verfügung stehen zwecks Übungsarbeiten der Nageldesignerin. Somit Verpflichtet sich das Modell das zu tragen was gefordert wird .

2. Das Modell sollte genügend Zeit mitbringen und keinen Zeitdruck ausüben. Gefordert sind min. 2 Stunden. Je nach Aufwand kann es auch was länger dauern.

3. Das Modell bezahlt nur den angegebenen Betrag der Materialkosten. Diese können variieren.

4. Das Modell verpflichtet sich für 5 Monate und sollte 1x im Monat einen Termin vereinbaren.

5. Eigenverschuldete Reparaturen müssen selbst getragen werden.

Sollte das Modell Punkt 4 der Bestimmungen nicht nach kommen, wird eine Ausfallpauschale von 50% vom Beitrag in Punkt 3 anfallen. Dies richtet sich nach dem § der Handwerkskammer. Handwerkliche Dienstleistungen dürfen bei Ausfällen ohne Absage als Verdienstausfall in Rechnung gestellt werden.

 

Modell Bestimmungen.docx
Microsoft Word Dokument 12.4 KB

Aktionen

Kontakt

Beautiful Hands

Am Bollwerk 1

53343 Wachtberg

 

Telefon: 0228/53463833

>>> Nachricht schicken

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

8:00 - 16:00 Uhr