Verhaltenskodex

Der gleiche Anspruch den ich an meine Arbeit stelle, bestimmt auch das Verhalten nach außen. Nicht nur meinen Kunden gegenüber, sondern auch im Verhältnis zu meinen Mitbewerbern.

Das heißt, ich werde Arbeiten und Leistungen von Kollegen nicht diskreditieren, einer unsachlichen Bewertung unterziehen oder mich an unangemessenen Darstellungen beteiligen, die sich gegen bestimmte Modellagetechniken oder Materialien richten, solange im Mindestmaß korrekt und mit Anspruch gearbeitet wird.

Jedes Studio hat seine individuellen Prioritäten. Bei Beautiful Hands steht Qualität, Verträglichkeit der Materialien, eine saubere Verarbeitung und Kundenservice ganz oben im Pflichtenheft. Dieser Anspruch hat letztlich seinen knapp und fair kalkulierten Preis. Andere Studios haben möglicherweise abweichende Zielsetzungen.

Absolute Nulltoleranz übe ich gegenüber schwarz arbeitenden “Nageldesignern”, die mit unrealistischen Niedrigstpreisen auf Kosten seriöser Anbieter, den Ruf der Branche und vor allem die Gesundheit der Kunden z.B. durch unzureichende Hygienestandards oder gänzliche
Inkompetenz in Gefahr bringen. Von der Unfairness gegenüber hauptberuflich tätigen Konkurrenten und dem Steuerzahler im Allgemeinen, ganz abgesehen.


Dank Enrico Stirl (nagelsuite.de) wurde dieser Kodex in schriftlicher Weise zusammengeführt.

 

Aktionen

Kontakt

Beautiful Hands

Am Bollwerk 1

53343 Wachtberg

 

Telefon: 0228/53463833

>>> Nachricht schicken

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8:00 - 12:00 Uhr

Montag - Mittwoch:

15:00 - 18:00 Uhr